Reportage - Regards enthousiasmants sur le programme Notre commune

Pendant les dernières semaines, Seraina Kaufmann (Programme Manager Notre commune) a participé à des interventions de volontariat en tant que spectatrice.

Elle a rédigé un excellent rapport d'expérience, qui nous donne un aperçu du programme Notre commune et du travail des bénévoles dans les classes scolaires. Une lecture passionnante !

«An den letzten drei Mittwochmorgen durfte ich einen Volunteering-Einsatz des Programms Unsere Gemeinde von YES hautnah miterleben. Unser Volunteer Sonja Hänni behandelte mit den Kindern der 4. Klasse der Primarschule Uster während fünf Lektionen das Thema Gemeinde.

Die Kinder waren von Anfang bis Schluss gefesselt vom Unterricht. Bei spielerischen Aktivitäten, wie der Gipfeliproduktion aus Papier und Kleberli zum Verständnis von Einzel- und Fliessbandproduktion oder einem Rollenspiel zum Geldkreislauf, legten sich die Schülerinnen und Schüler richtig ins Zeug. Sonja Hänni erklärte den Kindern die verschiedenen Berufe in einer Gemeinde, warum Geld den Tauschhandel abgelöst hat und warum wir Steuern bezahlen. Ausserdem lernten die Kinder, wie eine Abstimmung funktioniert und stimmten gleich selbst über ein neues Geschäft in der Stadt Uster ab.

Es war wirklich beeindruckend zu sehen, wie gut ein Volunteer das Thema Gemeinde mithilfe eigener Erfahrungen aus der Berufswelt vermitteln kann. Die Kinder hatten sichtlich Spass am abwechslungsreichen Unterricht und arbeiteten engagiert mit. Sie stellten gar so viele Fragen, dass es für Sonja Hänni jeweils schwierig wurde, rechtzeitig mit den Lektionen fertig zu werden.»