National Company of the Year Competition 2019

Das Miniunternehmen frisi holt sich den Titel 'Company of the Year 2019'

Ein weiteres Company Programme Jahr geht zu Ende. Die besten 25 Miniunternehmen der Schweiz kämpften am 24. und 25. Mai um den begehrten Titel „Company of the Year 2019“. Nun steht das Siegerteam fest: Die jungen Unternehmer von frisi setzten sich gegen insgesamt rund 200 Teams durch und holten sich den Titel!

Die Jugendlichen überzeugten mit beeindruckendem Unternehmergeist. Sowohl die Darbietungen an den Messeständen als auch die Bühnenpräsentationen der Miniunternehmen befanden sich auf einem sehr hohen Niveau. Dennoch stach frisi durch konstante Professionalität und herausragende Verkaufszahlen heraus und überzeugte die Jury auf ganzer Linie. „Wir müssen zugeben, dass wir uns dieses Jahr alle einig waren“, so Jurypräsident Claudio Rossi. Sie haben es geschafft, ein eigentlich simples Alltagsprodukt kreativ und stilvoll zu vermarkten und mit einer grossen Portion Regionalität und Charme zu verbinden. Ihr Produkt: Diverse hausgemachte Sirupsorten, unter anderem die regionale Spezialität Gifferstee, welche zudem nachhaltig produziert werden. Das charmante Team vom Kollegium Gambach in Fribourg konnte während dem Company Programme ein solides Vertriebsnetz aufbauen. Die weiteren Podestplätze belegen KIWICHA COMPANY von der alten Kantonsschule Aarau sowie Veg`n`Ice von der Kantonsschule Hottingen Zürich. Zusätzlich zur offiziellen Rangierung wurden spezifische Awards von ausgewählten Partnern vergeben:

  • Best Brand Award: Alternate., Kantonsschule Büelrain Winterthur
  • Best Presentation Award: frisi, Kollegium Gambach Fribourg
  • YES Media Award: Drink‘eat, Lycée Jean-Piaget Neuchâtel
  • YES Alumni x Accenture Digital Award: Sattelfescht, Kantonsschule Zug
  • UBS Most Innovative Product Award: Alternate., Kantonsschule Büelrain Winterthur
  • Swiss Prime Site Best Marketing & Sales Award: Veg`n`Ice, Kantonsschule Hottingen
  • Coop Nachhaltigkeitsaward: ediStraw, Kantonsschule Alpenquai Luzern
  • IGE IP Management Award: frisi, Kollegium Gambach Fribourg

Weitere Informationen und Eindrücke:

Offizielle Medienmitteilung
SRF-Tagesschaubeitrag
Video über das Company Programme 2018/19

Klickt euch durch die Bilder und lasst das Nationale Finale Revue passieren! Viel Spass!