Nationales Finale Jugend debattiert

Am 14. und 15. Mai 2021 trafen sich die talentiertesten Debattierenden der Schweiz zum Nationalen Finale von Jugend debattiert. In drei Debattenrunden haben sich die Besten aus zwei Alterskategorien in den Sprachen Deutsch und Französisch gemessen. Nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest!

Bereits zum zweiten Mal in Folge, wurde das Nationale Finale von Jugend debattiert als Online-Event durchgeführt. Die Jugendlichen aus der Deutsch- und Westschweiz debattierten nicht face-to-face sondern screen-to-screen. In den spannenden Finaldebatten, zu den Themen „E-Voting bei Abstimmungen auf Bundesebene“ (Sek I) und „dem Beherrschen einer Landespache als Kriterium für das Erlangen einer Auf-enthalts- bzw. Niederlassungsbewilligung“ (Sek II), lieferten die Finalistinnen und Finalisten starke und fundierte Argumente. Letztlich konnten sich Niels Bärtschi, Jonas Lüthy, Noémie Le Dortz und Thomas Cornelius-Hicks sowie Maxime Perriard und Yann Ducrest durchsetzen und das Nationale Finale für sich entscheiden. Herzliche Gratulation!

Sie können alle Debatten des nationalen Finales in der folgenden Playlist ansehen https://youtube.com/playlist?l...