Der Verein

YES ist eine Non-Profit-Organisation, die praxisorientierte Wirtschafts- und Meinungsbildungsprogramme für Schülerinnen und Schüler entwickelt und betreut. Gegründet wurde der Verein 2006 durch den Zusammenschluss der zuvor unabhängigen Organisationen Junior Achievement Switzerland und Young Enterprise Switzerland. Im Januar 2018 fusionierte die Organisation Jugend und Wirtschaft mit YES. Bereits 1999 wurde zum ersten Mal in der Schweiz das Company Programme durchgeführt. Die ersten Volunteer-Einsätze fanden im Jahr 2003 statt. Das Programm Jugend debattiert wurde im Jahr 2005 in der Schweiz eingeführt.

Im Zentrum stehen junge Menschen, die befähigt werden, unternehmerisch zu handeln und ein Verständnis für gesellschaftliche, ökologische und wirtschaftliche Zusammenhänge zu entwickeln sowie als Persönlichkeiten zu überzeugen. Durch unsere Programme werden die Schülerinnen und Schüler darauf vorbereitet, in der globalen Wirtschaft verantwortungsbewusst ihren Weg zu finden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Geschäftsbericht.

ModelOrganisation-small.png#asset:1920

Insgesamt arbeiten wir mit über 31'000 Schulen und erreichen so mit Hilfe von mehr als 116'600 Lehrpersonen und 164'300 Unternehmen jährlich insgesamt 3'454'750 Schülerinnen und Schüler in rund 40 Ländern.

JA Europe