Jugend debattiert

Ziel von Jugend debattiert ist es, möglichst vielen Jugendlichen der Sekundarstufe I und II die Möglichkeit zu bieten, sich gründlich mit unterschiedlichsten gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Themen auseinanderzusetzen und sich in der Kunst der Debatte zu üben.

Sie lernen ein Thema umfassend zu recherchieren, die Komplexität und die verschiedenen Aspekte der Fragestellung zu erkennen sowie eine überzeugende Debatte vorzubereiten. In der Debatte gilt es, die zugeloste Position – Pro oder Kontra – gekonnt zu vertreten, sich auf die Gegenseite einzulassen und gut zuzuhören, seine Argumente klar und geschickt einzubringen und im Gesamtauftritt zu überzeugen.

Dieses Programm ist politisch neutral und für die teilnehmenden Schulen, Institutionen und Betriebe kostenlos.

Jd Schema Broschüre